Unser Inkasso in Köln und ganz Deutschland, für Ihre Entlastung im Betrieb, Unternehmen oder Privat

Wir übernehmen das Inkasso Ihrer Forderungen in Köln und in ganz Deutschland, in Europa und darüber hinaus auch weltweit auf Basis 'no cure, no pay', schnell und professionell. Ihr Inkasso ist bei uns in den besten Händen.

Sie werden unterstützt durch eine langjährige Erfahrung unserer angeschlossenen Anwälte im Auslandsinkasso und Forderungsmanagement und wir beraten Sie gerne bei allen Fragen zum Handelsrecht und Kaufrecht.

Wir bieten Ihnen unser Know-how im nationalen und internationalen Inkasso, im Handelsrecht und Kaufrecht, nicht nur in Köln, sondern global und weltweit.

Unsere Rechtsanwälte haben sich auf das Inkasso, Handelsrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Insolvenzrecht und Arbeitsrecht spezialisiert.

In 2024 wird sich vieles verändern, Anstieg der Insolvenzen, veränderte Arbeitsweisen, Produktionsumstellungen, Lieferketten, aber auch rechtlich, national und europäisch - sind Sie bereit? Wir sind es!

Wir verstehen uns als Online-Kanzlei und kommunizieren wir mit unseren Mandanten im Wesentlichen per E-Mail, Chat, Online-Upload, Video (Teams, vOffice, Meet, WhatsApp u.a.) und Web-Akte und allen modernen Kommunikationstechniken.

Wir sind ausschließlich im Zivilrecht tätig. Die Kanzlei besteht seit dem Jahr 2000 in Köln.

Unsere MandantInnen kommen aus dem Mittelstand, Handwerker, Kleinbetriebe bis hin zu großen Handelsunternehmen. Auch Privatleute vertreten wir gerne.


Neues Online-Formular zur sicheren Übertragung Ihrer Dateien:

Verwenden Sie unser Online-Formular (auf den Button klicken), um Ihre Daten und Dateien hochzuladen und an uns zu senden. Bei Klick auf den Button werden Sie zu unserem Formular geleitet. Sie müssen nur wenige Angaben machen.

Die Übermittlung erfolgt über geschützte Hochsicherheitsserver. Der Vorteil für uns ist, dass die Daten sofort in unsere Bürosoftware übertragen werden können und wir sofort mit der Bearbeitung Ihres Falles beginnen können.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und den Empfang bestätigen.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie nicht innerhalb von 48 Stunden eine Empfangsbestätigung erhalten.


Bitte teilen Sie uns insbesondere mit

  • wie hoch die Forderung(en) sind
  • worum es geht (eine kurze allgemeine Beschreibung genügt)
  • wie wir Sie telefonisch für Rückfragen erreichen können.


 

Inkasso, Köln, Rechtsanwälte, Inkassofirma, Deutschland, Europa, Kaufrecht, Vertragsrecht, Handelsrecht, Arbeistrecht, Ratenzahlungsvereinbarung, Bonitätsprüfung, Insolvenzcheck, Forderungsanmeldung, Insolvenzrecht, Schuldnerermittlung, Darlehen, Schuldner, Gläubiger, Gerichtsverfahren, Mahnverfahren, Restschuldbefreiung, Sanierung, Regelinsolvenz, Verbraucherinsolvenz, Unternehmensinsolvenz, Zwangsvollstreckung, Insolvenzantrag, Schuldenbereinigung, Sanierung, Mahnung, Pfändung, Gerichtsvollzieher, Kündigung, Abmahnung, Abfindung, Kündigungsschutz, Arbeitsrecht



Über Köln hinaus beraten wir als Rechtsanwälte national und international Unternehmen und UnternehmerInnen, übernehmen deren Inkasso und Forderungsmanagement (B2B, B2C) und führen handelsrechtliche Gerichtsverfahren bis zur erfolgreichen Zwangsvollstreckung und Vertretung in Insolvenzverfahren durch. 

Inkasso in Köln und bundesweit, in Europa und international (Auslandsinkasso) - gewerbliche und private Forderungen aller Art (B2B und B2C).

Wir vertreten auch Privatleute.
Ihre privaten Forderungen machen wir gerne für Sie geltend (aus Kauf, eBay, Werkvertrag, Darlehen u.a.).

Allerdings sollte die Höhe der Forderung über 600 EUR liegen (ggf. nach Rücksprache mit uns).


Inkasso, Köln, Rechtsanwälte, Inkassofirma, Deutschland, Europa, Kaufrecht, Vertragsrecht, Handelsrecht, Arbeistrecht, Ratenzahlungsvereinbarung, Bonitätsprüfung, Insolvenzcheck, Forderungsanmeldung, Insolvenzrecht, Schuldnerermittlung, Darlehen, Schuldner, Gläubiger, Gerichtsverfahren, Mahnverfahren, Restschuldbefreiung, Sanierung, Regelinsolvenz, Verbraucherinsolvenz, Unternehmensinsolvenz, Zwangsvollstreckung, Insolvenzantrag, Schuldenbereinigung, Sanierung, Mahnung, Pfändung, Gerichtsvollzieher, Kündigung, Abmahnung, Abfindung, Kündigungsschutz, Arbeitsrecht


Unsere Konditionen sind einfach:

  • keine Grundgebühren
  • kein Vorschuss
  • keine Vertragsbindung
  • Keine Kosten im Voraus
  • Kostenneutral in Deutschland, günstig im Erfolgsfall Europa
  • Keine bürokratischen Vertragswerke für unseren Auftrag


Wie Sie uns auch beauftragen können?

  • Sie senden uns direkt eine E-Mail mit der Rechnung und der ersten Mahnung und alle Kontaktdaten der Beteiligten an kanzlei@wirtschaftsinkasso.com  oder
  • Nutzen die WebAkte oder die Online-Mandatsplattform (siehe rechts bzw. -mobil Version- unten). Wir bestätigen den Auftrag mit einer E-Mail, der wir unsere Bedingungen, wie hier beschrieben, noch einmal beifügen.
  • Wir beginnen mit dem Inkasso und berichten über die ersten Ergebnisse nach spätestens 8-10 Tagen.
Internationales Inkasso international debt collection weltweites Inkasso, global recovery

Wir erreichen Ihre KundInnen und SchuldnerInnen analog und digital, WhatsApp, SMS und E-Mail. 

Unser Service: Wir prüfen Ihre SchuldnerInnen sofort. Eine sofortige Bonitätsprüfung gibt Ihnen Auskunft, ob ein Inkasso überhaupt sinnvoll ist. 
Stimmt die Adresse? Kann unter der Adresse auch Gerichtspost zugestellt werden? Wo findet man weitere Informationen über den Schuldner, wie ist er am leichtesten zu erreichen – in sozialen Netzwerken, über E-Mail, Telefon, WhatsApp oder SMS?


Wir kooperieren mit creditsafe,  SCHUFA, Creditreform, Dun&Bradstedt, Supercheck, CRIFBürgel, Bisnode u.a. Wir versorgen unsere MandantInnen immer mit aktuellen Informationen über den wirtschaftlichen Status der Schuldner*innen.

Internationales Inkasso international debt collection weltweites Inkasso, global recovery


Anwaltsinkasso: die bessere Alternative für Ihre offenen Forderungen 

Keine Provision - Keine Grundgebühr - Keine Anmeldegebühren


Bevor wir Ihnen ein Gerichtsverfahren empfehlen haben wir:

  • Ihre Forderung und die dazugehörigen Unterlagen aufbereitet, auf Durchsetzbarkeit (Verjährung) und Vollständigkeit geprüft,
  • haben Ihre SchuldnerInnen mehrfach angeschrieben: per Brief, E-Mail, WhatsApp, haben Fristen gesetzt und telefoniert,
  • haben uns mit den Ausflüchten, Zusicherungen und Einwendungen der SchuldnerInnen auseinandergesetzt,
  • haben über Ihre SchuldnerInnen Auskünfte eingeholt, Finanzdaten, Insolvenz, Veröffentlichungen im Internet usw. geprüft oder Ihnen die Einholung kostengünstiger Bonitätsauskünfte angeboten,
  • haben Ratenzahlungsvereinbarungen rechtssicher verhandelt und abgeschlossen, haben Zahlungen überwacht und ausgezahlt.

Über die Mahnung bis zum gerichtlichen Mahnverfahren, über das streitige Gerichtsverfahren bis zur Zwangsvollstreckung - alles ist in einer Hand.

Wir übernehmen alle Forderungen aus Vertrag (Kaufvertrag), Handelsverträgen, Darlehen, Schadenersatzforderungen etc., unabhängig davon, ob Sie eine Privatperson oder ein Unternehmen sind (B2B, B2C, C2C). Das Insolvenzrecht gehört notwendig zu unserem Arbeitsalltag.

Inkasso durch erfahrene Rechtsanwälte: Vorgerichtliches Inkasso ohne Vorleistungen im Inland und Ausland, gerichtliches Mahnverfahren, Zwangsvollstreckung und Zahlungsüberwachung, Schuldnerermittlungen, Bonitätsprüfung, Adressen-Check, Kontoprüfung u.v.m. 


Hier finden Sie Einzelheiten zum Verfahrensablauf im Inkasso und den Kosten:




Womit wir uns nicht befassen:

Wir sind nicht tätig in Fällen von Strafanzeigen und Strafverfolgung, Strafrecht, Sozialrecht, Mietrecht, Verwaltungsrecht, Kapitalanlagerecht, Versicherungsrecht, Familienrecht und Erbrecht.
In diesen Rechtsgebieten stellen wir nur entsprechende Zahlungsansprüche.
Wir sind keine Privatdetektive und führen keine Ermittlungen vor Ort durch.
Bitte senden Sie uns eine kurze Nachricht, um was es sich handelt. Wir werden Ihnen weiterhelfen.

 

Inkasso, Köln, Ratenzahlungsvereinbarung, Bonitätsprüfung, Insolvenzcheck, Forderungsanmeldung, Insolvenzrecht, Schuldnerermittlung, Kaufrecht, Vertragsrecht, Darlehen, Schuldner, Gläubiger, Gerichtsverfahren, Mahnverfahren, Restschuldbefreiung, Sanierung, Regelinsolvenz, Verbraucherinsolvenz, Unternehmensinsolvenz, Zwangsvollstreckung, Insolvenzantrag, Schuldenbereinigung, Sanierung, Mahnung, Pfändung, Gerichtsvollzieher, Kündigung, Abmahnung, Abfindung, Kündigungsschutz, Arbeitsrecht


Warum wir?

Anders als andere InkassodienstleisterInnen werden Ihre Fälle von erfahrenen RechtsanwältInnen geprüft und bearbeitet - von der Mahnung über das Gerichtsverfahren bis zur erfolgreichen Zwangsvollstreckung.
Somit entstehen keine Lücken im Fortgang der Verfahren und der juristische Sachverstand ist über den gesamten Verlauf des Auftrags gewährleistet. 
Unsere Kosten werden durch die Gerichte immer anerkannt.

Wir sprechen den Schuldner nach Ihren Vorgaben an:

  • Individuelle Ansprache und mehrstufiges Mahnsystem nach Ihrer Wahl
  • Berücksichtigung Ihrer Geschäftsbeziehung
  • Berücksichtigung des gewünschten Kommunikationsstils 
  • Berücksichtigung aller Datenschutzrichtlinien

Insbesondere die langjährige Gerichtserfahrung eröffnet Ihnen zusätzliche Chancen und Vermeidung von Risiken. 

  • Modernste Bürotechnik, digitale Kommunikation, Soziale Netzwerke sind für uns kein Fremdwort, erfahrener und bewährter Workflow seit 25 Jahren
  • schnelles und umfassendes Reporting, Stand der Aktenbearbeitung in Echtzeit über WebAkte

Forderungsbeitreibung ohne Vorleistung oder Vorschuss - international und zu international geltenden Konditionen

Kein kompliziertes Vertragswerk notwendig - wir bestätigen unseren Auftrag mit einer E-Mail und unseren einfachen Bedingungen, vgl. >> 



Unser spezielles Angebot für Firmenkunden:

Wir können Ihnen im Inkasso besondere Konditionen anbieten. 

Soweit Sie uns alle erforderlichen Unterlagen (insbes. Rechnungen, Lieferscheine, Schriftverkehr, Kontaktdaten, Vollmacht etc.) und Informationen zur Verfügung stellen und der Schuldner nach unserer Prüfung nicht zahlungsunfähig ist, brauchen Sie sich nicht mehr um das Inkasso kümmern.  

Von der Mahnung über das Gerichtsverfahren bis zur Zwangsvollstreckung übernehmen wir das gesamte Verfahren, ohne Sie zu belasten!

In 2024 bieten wir an: bei mindestens 5 Inkassofällen über 600 EUR führen wir auch ein gerichtliches Mahnverfahren für Sie sehr kostengünstig durch!


Wirtschaftsmediation:

Wenn ein Gerichtsverfahren nicht gewünscht ist, dieses zu risikoreich oder einfach Beziehungsbelastend ist. Hier fließt unsere jahrelange Prozesserfahrung ein:

Als ergänzendes Element bieten wir die Wirtschaftsmediation (business mediation) an - in Köln, bundesweit und international - Mediation im Unternehmen und Betrieb - zwischen Unternehmen - national und international - konstruktiv und lösungsorientiert.

Fragen Sie uns.

Dem konstruktiven und flexiblen Umgang mit Konflikten im Wirtschaftsleben kommt aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklungen in Deutschland und der zunehmenden Konkurrenz eine immer bedeutendere Rolle zu.

Dies gilt sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Märkte sind oft begrenzt - die Player kennen sich und sind aufeinander angewiesen und voneinander abhängig.
Konflikte stören dieses Verhältnis - eine gerichtliche Lösung kann Vertrauen nachhaltig beeinträchtigen und zerstören - Alternativen sind gefragt

 

 







 



 






E-Mail
Anruf
Infos
Instagram
LinkedIn